Login

Den Führungskräften kommt im Prozess der Motivation nachgeordneter Führungskräfte und den letztlich ausführenden Personen eine Schlüsselrolle zu. Ihre Potentiale zu erkennen und weiter zu entwickeln ist ein zentrales Feld. Dabei ist das Erlernen situativen Führens dringend erforderlich.

Der Erfolg einer Aufgabenstellung hängt in erheblichem Maße davon ab, wie die Aufgabe kommuniziert wird. Die persönlichen Muster zu kennen, ihre Wirkung auf andere Menschen bewusst zu erfahren und die Chancen für einen Wandel meiner Kommunikationsform wahrzunehmen, lassen Sie meine Potentiale effektiver nutzen.

Motivation hängt in entscheidendem Maße von unserem Selbst- und Fremdverständnis ab. Kenne ich meine Potentiale und spezielle Fähigkeiten und Fertigkeiten bin ich auf Außenwirkung nicht angewiesen. Ich verfüge über die Möglichkeit, mich selber zu motivieren und andere Menschen in diesem Prozess mitzunehmen.

Zur Person

Albrecht Baum, in Meiningen (Thüringen) geboren, lebt seit über 30 Jahren in Berlin.

Seit mehr, als 18 Jahren verbinden sich alle meine Tätigkeiten mit dem Außendienst im Bereich des Verkaufs von Industriegütern, Halbzeugen sowie Personaldienstleistungen und innovativen Einzellösungen für Auftraggeber der privaten Wirtschaft, wie der öffentlichen Hand.

Seit August 2007 selbständig, ist mein Alleinstellungsmerkmal, zu dem allgemein und überall vermittelten WAS, das WIE und nunmehr auch das WER für die persönliche Projektion vermitteln zu können. Dabei bilde ich spezielle Bereiche von"wie wir wieder Lernen lernen", "5 Kommunikationstypen", "situatives Führen lernen durch Potentialermittlung und -erschließung", "vom statischen zum dynamischen Selbstbild" sowie "extrinsischer Manipulation zu intrinsischer Motivation" ab. Dazu existieren zum Teil spezielle Fragebögen und zugehöriges Auswertungsmaterial.

Die Nachhaltigkeit meiner Maßnahmen liegt in der Fähigkeit, individuelles Coaching mit verschiedenen Formen von Training zu verbinden.

Meine Schwerpunkte liegen daher im Bereich des Managementtrainings, dem Vertriebscoaching und der Teambildung und Entwicklung sowie der Einzelarbeit.